FLUXUS REISEN

Discovering the Beauty of Sri Lanka

pro Person ab € 1.180,- | 13 Tage | ohne Flug ab/bis Colombo

22 Tage Rundreise

Entdecken Sie die exotische Schönheit Sri Lankas zusammen mit Ihren Lieben konfortabel und sicher. Eine ideale Reise für groß und klein!

Sie erkunden das sagenumwobene Sigiriya, unternehmen eine aufregende Safari, besuchen das Elefantenwaisenhaus, erklimmen den Adam´s Peak, fahren mit einem traditionellen Zug, übernachten in einer Baumhaus-Suite und lüften die Geheimnisse der srilankischen Küche. Eine abenteuerliche Leoparden Safari und das Entdecken jahrtausende alter Ruinen, in denen schelmische Affenbanden wohnen, lassen nicht nur Kinderherzen höher schlagen. Auf geht’s nach Sri Lanka!

Die wichtigste Stationen auf der Reise.

  • Elefanten Waisenhaus
  • Mineriya Nationalpark Safari
  • Mount Sigiriya
  • City tour im Ochsenkarren in Sigiriya
  • Dumbulla
  • abendliche Tanzshow in Kandy
  • Botanic Garde Kandy
  • Tempel Buddhas Touth
  • Besuch einer Teeplantage und Teefabrik
  • Besuch von Adam´s Peak
  • Worlds end and Bakers falls
  • Zugafahrt nach Ella
  • Ella Dschungel Resort

Kundenmeinungen

Erleben Sie jetzt selbst die Reise Ihre Lebens. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf und wir besprechen Ihre Reise nach Sri Lanka.

FLUXUS REISEN

Reiseverlauf

Tag 1

Abflug von Ihrem Wunschflughafen.

Wichtig! Nachtflug – Ankunft am nächsten Tag.

Ort: Flug von Deutschland (nicht im Preis inkludiert)

Tag 2

negombo_village

ANKUNFT IN COLOMBO

Sie werden am Flughafen in Empfang genommen und zu Ihrem Hotel gebracht. Der weitere Ablauf Ihrer Reise und die Abholung am nächsten Tag wird besprochen.

Ort : Negombo

Hotel: Übernachtung im Hotel Paradise Beach in Negombo inkl. Frühstück und Abendessen

Tag 3

COLOMBO – SIGIRIYA

Am frühen Morgen werden Sie an Ihrem Hotel abgeholt und fahren Richtung Sigiriya. Auf dem Weg können Sie ein Dachziegelwerk und eine Ananasplantage besuchen. Ihr eigentliches Ziel ist aber das Elefanten Waisenhaus in Pinawella. Sie wohnen der Fütterung der Baby-Waisenelefanten bei, die mit riesigen Nuckelflaschen gefüttert werden. Anschließend können Sie die Elefanten bei Ihrem täglichen Bad im Fluss beobachten.
Am Nachmittag unternehmen Sie eine Jeep Safari durch den Mineriya Nationalpark

Ort: Sigiriya

Hotel: Übernachtungi inkl. Frühstück und Abendessen im Sigiriya Village Hotel

Hotel: Lacam Lodge (Ü/Frst.)
High Budget: River Lodge (Ü/VP)

Tag 4

SIGIRIYA

Heute besuchen Sie die sagenumwobene Festung von Sigiriya auch „Berg des Löwen“ genannt, wo König Kassyappa ( 477-495 nach Christus) residiert hat.

Von den Bauten ist nicht mehr allzu viel zu sehen, aber der Aufstieg inklusive Panoramablick über die weite Ebene, aus der der Fels so imposant herausragt, sind in jeder Beziehung atemberaubend. Der Marsch zum Gipfel bietet noch einen besonderen Bonbon. Auf einer Plattform warten die „Wolkenmädchen“- wunderschöne und gut restaurierte Felszeichnungen aus dem 5. Jahrhundert, die zum kulturellen Gemeingut Sri Lankas gehören. Insgesamt dauert der Weg bis zum Plateau 45 bis 60 min., je nach Kondition, Neugier und Mitteilsamkeit des Führers. Oben fühlt man sich aber, als ob man einen 4000er bezwungen hat und übersieht das Land Dutzende von Kilometern weit – fantastisch!!!

Am Nachmittag können Sie sich das kleine Städchen Sigiriya noch ein wenig genauer ansehen und wenn Sie möchten den Pidurangalla Tempel sowie den Pahalagama See besuchen.

Ort: SIGIRIYA

Hotel: Übernachtung inkl. Frühstück und Abendessen im Hotel Sigiriya Village

Tag 5

SIGIRIYA – KANDY

Am Morgen können Sie einen Elfantenritt durch den Dschungel unternehmen, bevor sie anschließend weiterfahren nach Kandy. Ein Muss auf dem Weg nach Kandy: der Höhlentempel von Dambulla. Als Belohnung für den Aufstieg über 250 Stufen winkt eine Tempelanlage, die in den vorkragenden Felsen hinein gebaut wurde. Es gibt 5 Höhlen, die mit Malereien geschmückt sind. Kostbare Buddhastatuen mit verschiedenen Handhaltungen und Gesten laden den westlichen Besucher zum Wiedererkennen, den Buddhisten zum Beten ein. Unterwegs können Sie noch eine Batikfabrik und den Gewürzgarten in Matale besuchen.

Am Abend können Sie an einer traditionellen kulturellen Tanzshow in Kandy teilnehmen.
Abendessen im Hotel inklusive

Ort: Kandy

Hotel: Übernachtung inkl. Frühstück und Abendessen im Hotel Thilanka or Senani in Kandy

Tag 6

KANDY

Der Botanische Garten in Kandy gehört zu einer der schönsten und größten auf der Welt, einen Besuch hier sollten Sie sich nicht entgehen lassen.
Anschließend besuchen Sie in Kandy den Tempel in dem angeblich Buddhas Zahn aufbewahrt wird. Kandy ist bekannt für Batikwaren, Seidenschneiderein und Schmuckherstellung. Gehen Sie ein wenig shoppen und vielleicht finden Sie ja ein schönes Erinnerungsstück.

Ort: Kandy

Hotel: Übernachtung inkl. Frühstück und Abendessen in Hotel Thilanka or Senani in Kandy

Tag 7

KANDY – ADAM´S PEAK

Auf der Fahrt Richtung Kithulgala passieren Sie die Teeplantagen des Hochlands und können die Frauen bei Ihrer Arbeit beobachten. Anschließend besuchen Sie eine Teefabrik, wo Ihnen die Herstellung und verschiedenen Prozesse der Teeproduktion erläutert werden.
Ihr heutiger Tag endet mit der Ankunft am Adams Peak in Dalhousie.
Rund um den Adam´s Peak gibt es keine Hotels sondern nur einfach Gästehäuser!

Ort: Dalhousie

Übernachtung inkl. Frühstück und Abendessen Guest House Yellow house or White Elephent in Dalhousie

Tag 8

ADAM´S PEAK – NUWARAELIYA

Um 3:00 Uhr morgens beginnen Sie Ihren Aufstieg auf den Adam´s Peak, denn Sie sollten pünktlich zum Sonnenaufgang den Gipfel erreicht haben. Das frühe Aufstehen wird durch einen unglaublichen Anblick belohnt werden.

Auf dem Weg durch die vom Tau bedeckten Teeplantagen nehmen Sie unterwegs ein Frühstück in einen Guesthouse ein. Nach dem Frühstück passiere Sie den Devon´s und den St. Clair Wasserfall, wo Sie sich im kühlen Nass erfrischen können bevor Sie Nuwaraeliya erreichen.

Ort: Nuwaraeliya

Hotel: Übernachtung inkl. Frühstück und Abendessen Glenfall Reach in Nuwaraeliya

Tag 9

NUWARA ELIYA – ELLA

Zuerst müssen Sie einmal zum Naturschutzgebiet gelangen. Der frühe Abreisezeitpunkt ist notwendig, da der im Laufe des Tages aufsteigende Nebel, die traumhafte Fernsicht sonst leider vereitelt. Der Weg ist anspruchsvoll und führt Sie über wurzelige Wege und Bachläufe, deshalb ist festes Schuhwerk hier unerlässlich. Wer sich ruhig verhält kann hier Hirsche, Rehe und evtl. sogar Leoparden sichten. Die Wanderung dauert in etwas 1,5 Stunden.

Am Nachmittag können Sie mit dem Zug weiterfahren nach Ella. Die Zugfahrt lohnt sich, denn die Landschaft ist umwerfend. Ihr Fahrer wird Sie dann in Ella wieder in Empfang nehmen und zum Ella Dschungel Resort bringen.

Nach dem Check Inn haben Sie noch Zeit die Umgebung rund um das Dschungel Resort zu erkunden. Rest des Tages zur freien Verfügung.

Ort: Ella

Hotel: Übernachtung inkl. Halbpension im Ella Dschungel Resort, Standard Chalet

PS: Jedes Chalet hat 2 Zimmer im unteren und oberen Stockwerk. Die Zimmer überblicken den Fluss und sind mit Moskitonetzen ausgestattet. Die Zimmer sind völlig offen gestaltet und betten sich somit ideal in den Dschungel ein. Gemeinsame Dusche und Toilette und nur kaltes Wasser!

Super Deluxe Chalet mit eigenem Bad und Warmwasser auf Anfrage

Tag 10

WH_Ankelipawwa0017_640x424-(1)

ELLA Jungle Resort

Erkunden Sie heute die Umgebung Ihres Dschungelhotels, oder relaxen Sie einfach einen Tag in Ihrem Dschungelzimmer.

Ort: Ella

Hotel: Übernachtung inkl. Halbpension im Ella Dschungel Resort, Standard Chalet

Tag 11

IMG_3644_640x427.JPG

ELLA Jungle Resort

Tag zur freien Verfügung. Entweder geniessen Sie einfach den Dschungel rund um Ihr Hotel oder unternehmen noch etwas.

Optionale Unternehmungen:
4WD Safari im Udawalawe National Park
Fahradtour nach Buduruwagala (meist Downhill)
Fahrradtour zu den Ella Wasserfällen (meist Downhill)
Zip-Line und noch andere

Ort: Ella

Hotel: Übernachtung inkl. Halbpension im Ella Dschungel Resort, Standard Chalet

Tag 12

Srilanka_travel_partner_yala-3348

ELLA – TISSAMAHARAMA

Auf Ihrer Weiterfahrt Richtung Tissamaharam können Sie den stehende Buduruwagalla Buddha besuchen, bevor Sie den Yala Nationalpark erreichen, welcher einer der meistbesuchte Nationalpark Sri Lankas ist. Dies liegt vor allem an der Vielzahl der Tiere, die man hier beobachten kann. Neben Krokodilen, Elefanten, Mungos und zahlreichen Affen hat Yala eine der dichtesten Leopardenpopulationen weltweit zu bieten. Der Park hat allerdings nicht nur eine enorm vielseitige Tierwelt zu bieten. Auch landschaftlich ist Yala mit Dünen, Lagunen und Küste, Bäumen und Buschwerk, Felsen, Ebenen und Wasserlöchern eine Augenweide.

Ort: Tissamaharama

Hotel: Übernachtung inkl. Frühstück und Abendessen im Hotel Chandrika or Turtle Blue

Tag 13

reisefelder.JPG

YALA – BALAPITAYA

Nach dem Frühstück fahren Sie zurück Richtung Küste. Auf Ihrem Weg können Sie noch das Dondra Lighthouse besuchen. Ein schöner, von Palmen umsäumter Platz mit einem Leuchtturm. Der Turm selbst ist architektonisch ansprechend und bietet ein schönes Fotomotiv sowie eine Weitsicht über die Strände, das Meer und das Hinterland. Man wird Ihnen noch den Besuch im Turtle Hatchary in Unawatuna anbieten, ich bin hier etwas verhalten, aber das müssen Sie selbst entscheiden. End of tour.

Rückflug oder Anschlußaufenthalt z.B. im Shinagawa Beach Hotel in Balapitaya

Ihre Reise soll kürzer oder länger sein, andere Highlights beinhalten – kein Problem. Sagen Sie uns einfach was Sie wollen, wir planen es für Sie!

Leistungen

Inklusive

  • Flughafentransfers
  • Rundreise gemäß Programm
  • 11 Übernachtung in angegebenen Hotels inkl. Frühstück und Abendessen
  • 11 Tage englischsprachiger, ortskundiger Fahrer/Reisebegleiterger Fahrer/Reisebegleiter
  • Klimatisierter Mietwagen
  • Benzin, Maut etc.
  • Transfer Ella Jungle Resort nach Balapitaya

Nicht eingeschlossen:

  • Internationale Flüge
  • Einreisegebühr/Visa für Sri Lanka
  • Alle optionalen Aktivitäten
  • Versicherungen
  • Nicht erwähnte Verpflegung und Getränke
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben wie z. B. Wäscheservice und Telefon

Bemerkungen

  • Bitte beachten Sie die aktuellen Einreise- und Impfbestimmungen für Sri Lanka unter "Wichtige Informationen"
  • Alle erwähnten Aktivitäten und genannten Unterkünfte unter Vorbehalt entsprechend Verfügbarkeit.
  • Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 6 Personen, wir behalten uns vor bei Nichterreichen die Reise bis 30 Tage vor Reisebeginn zu stornieren.

Preise | Termine

Preisliste

  • 1.320,- US$ pro Person (im Doppelzimmer) bei 7-8 Personen im Minivan
  • 1.440,- US$ pro Person (im Doppelzimmer) bei 5-6 Personen im Minivan
  • 1.560,- US$ pro Porson (im Doppelzimmer) bei 3-4 Personen im Minivan
  • 1.699,- US$ pro Person (im Doppelzimmer) bei 2 Personen im PKW

Termine

jederzeit auf Anfrage

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.umrechner-euro.de zu laden.

Inhalt laden

www.umrechner-euro.de

Aufgrund der Entwicklungen auf dem internationalen Währungsmarkt müssen wir uns bei Reisen nach Afrika und Südamerika am US Dollar orientieren. Bei Buchung wird der Betrag tagesaktuell in Euro umgerechnet.

Reise Anfragen

Mit diesem Fragebogen können Sie sich von uns eine Reise nach Ihren Vorstellungen zusammenstellen lassen. Dieses Angebot ist kostenlos und für Sie völlig unverbindlich. Wir stecken viel Liebe, Zeit und Mühe in unsere Ausarbeitungen und bitten Sie deshalb, diesen Service nur zu nutzen, wenn Sie ernsthaft an einer Reise interessiert sind. Je detaillierter Sie uns über Ihre Pläne informieren, desto genauer können wir auf Ihre Reisewünsche eingehen.

Sri Lanka, das wichtigste in Kürze

Visa-Bestimmungen

Ein Reisender aus Europa muss ein Visum (ETA) vor der Ankunft in Sri Lanka online beantragen. Nach Genehmigung wird ein Visum für einen touristischen Aufenthalt bis zu 30 Tagen am Eintrittsgrenzübergang erteilt. Detailierte Informationen zur Beantragung des Visas (auf Deutsch) sowie das Online-Formular für die Beantragung des Visas finden Sie direkt auf der Seite der Sri Lankischen Immigrationsbehörde. Die Ausstellung des Online-Visas erfolgt grundsätzlich in weniger als 24 Stunden.

Nur Personen, die das Visum nicht online beantragen können, dürfen ihre Anträge bei der Botschaft einreichen oder das Visum bei der Einreise am Flughafen gegen einen Aufpreis beantragen.

Impfungen

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben (Ausnahme: Gelbfieberimpfung wenn Sie sich kurz vor der Einreise nach Sri Lanka in einem Gelbfieber-Risikogebiet aufgehalten haben).

Folgende Routineimpfungen werden unabhängig von einer Reise nach Sri Lanka entsprechend des Österreichischen Impfplans empfohlen: Diphterie, Tetanus, Kinderlähmung, Hepatitis A+B sowie Typhus.

Geld

Bargeldbehebungen mit einer Bankomat- oder Kreditkarte sind bei vielen Bankomaten (ATMs) in fast allen größeren Orten möglich. Die Bankomaten der Commercial Bank, die in Sri Lanka weit verbreitet ist, funktionieren diesbezüglich für Österreichische und Deutsche Bankomatkarten sehr gut. Kreditkarten werden nur in manchen Mittelklassehotels und den meisten Luxushotels akzeptiert, nicht aber bei den meisten Touristenattraktionen.

Geldwechsel ist sowohl am Flughafen, in Banken als auch bei Geldwechselbüros möglich. Geldwechselgelegenheiten sind in Sri Lanka leicht zu finden. Möchte man Geld bei Banken wechseln, muss man einen Reisepass vorlegen. Der Wechselkurs bei Geldwechselbüros ist meist wesentlich besser.

Es ist nicht erforderlich, US-Dollar mitzubringen. Euro werden gleichermaßen akzeptiert.

Mobiltelefonie & Internet

Sollten Sie ein für alle Netze freigeschaltenes Mobiltelefon besitzen, empfiehlt sich der Erwerb einer prepaid SIM-Karte (zB direkt am Flughafen in der Ankunftshalle). Gespräche im Inland kosten fast nichts und auch Gespräche ins Ausland sind verhältnismäßig günstig. Ebenso günstig ist der Internetzugang via Mobiltelefon (Datentarife).

Interneteinrichtungen (Internetcafès) sind selbst im kleinsten Städtchen verfügbar. Die meisten Hotels sowie viele Pensionen und Restaurants bieten ihren Gästen (kostenloses) Wifi (drahtlose Internetverbindung).

Nach oben