Fluxus Reisen sind AUßERGEWÖHNLICHINDIVIDUELLSPEZIELL

 

Vietnam

Vietnam liegt am Südchinesischen Meer, bekannt für Strände, Flüsse, buddhistische Pagoden und hektische Städte. Die Hauptstadt Hanoi gedenkt mit einem riesigen Marmormausoleum dem berühmten kommunistischen Führer Ho Chi Minh. Ho Chi Minh-Stadt (früher Saigon) bietet Wahrzeichen aus der französischen Kolonialzeit, sowie Geschichtsmuseen zum Vietnamkrieg und die Củ Chi-Tunnel, die von den Vietcong-Soldaten genutzt wurden.

Artikel bewerten
(4 Stimmen)

Besuchen Sie die besten Attraktionen in Vietnam in 10 Tagen auf dieser privaten unabhängigen Rundreise. Unser 5-Sterne-Service bietet Ihnen beste Entspannung während Ihrer Reise in Vietnam. Erleben Sie das lebendige Hanoi, die Halong Bucht mit Übernachtung auf einem Hausboot, Hue und das Mekong Delta. Badeverlängerung oder Weiterreise nach Laos, Kambodscha etc. möglich.

add

Weitere Informationen

  • Dauer 10
  • Preis 1.499
  • Themen Kultur, Rundreisen, Land & Leute, Natur, Stadtbesichtigungen
  • Kategorie Asien
  • Tag 1

    AdobeStock 100577855 halong buchtAnkunft in Hanoi.

     

    Wir heißen Sie willkommen und bringen Sie ins Hotel. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung, um die Stadt auf eigene Faust zu erkunden.

     

    Übernachtung in Hanoi, keine Verpflegung

  • Tag 2

    Hanoi-Stadtrundfahrt..

    Sie besuchen einige berühmte Orte in Hanoi, zu denen der Literaturtempel, der Hoan Kiem See, der Ngoc Son Tempel und das Vietnam Museum of Ethnologie gehören.

    Sie beginnen die Tour mit einem Besuch des Ho-Chi-Minh-Mausoleums und des Ho-Chi-Minh-Museums. Genießen Sie die Architektur und historische Aspekte von Onkel Hos letztem Ruhepalast. Gleich nebenan befindet sich das Ho Chi Minhs Haus auf Stelzen, wo er in der Vergangenheit gelebt hat. Auf einer Seite des Mausoleums liegt die Einsäulenpagode, die von König Ly Thai To 1049 gebaut wurde. Diese ist  zu einem wichtigen Symbol für die Menschen in Hanoi geworden. Besuchen Sie weiterhin Vietnams erste Universität (Quoc Tu Giam), die im Jahr 1070 errichtet wurde. Gärten und eine gut erhaltene Architektur bieten einen entspannenden Einblick in die Vergangenheit Vietnams. Mittagessen in einem Einheimischen Restaurants. Anschließend Besuch des Ethnologischen Museums. Danach bringen wir Sie zum Hoan Kiem See, Besuch des Ngoc Son-Tempels.

    Bei einer kurzen Radtour durch die belebte Altstadt, tauchen Sie in das normale Leben in Hanoi ein.

    Übernachtung in Hanoi.

    (F, M)

  • Tag 3

    Hanoi Halong Bay

    Morgens um 08.00 Uhr holt Sie unser Guide in Ihrem Hotel ab und Sie verlassen Hanoi in Richtung Halong City.

    Um 12.00 Uhr Begeben Sie sich auf die Luxuskreuzfahrt. Genießen Sie ein Begrüßungsgetränk, erhalten Sie eine kurze Einführung in Kreuzfahrt- und Sicherheitrichtlinien. Checken Sie in Ihre Kabine ein. Dann können Sie zu Mittag essen, während Sie in der wunderschönen Halong Bay kreuzen und die faszinierende Felsformationen in der Bucht bestaunen.

    Übernachtung auf einem Hausboot.
    (F, M, A)

  • Tag 4

    Halang Bucht - Flug nach Hue

    Frühaufsteher können Thai-Chi Unterricht auf dem Sonnendeck geniessen. Nach dem Frühstück können Sie an verschiedenen fakultativen Aktivitäten teilnehmen (Kajaktour, Titop Insel, Sung Sot Höhle). Unterwegs halten Sie in einem Perlenfarm Dorf. Fahren Sie weiter durch viele Inseln, um den verborgenen Charme der Bucht zu erkunden. Nach einem Mittagessen an Bord verlassen Sie das Boot am Pier gegen 12:00 Uhr.

    Rückfahrt nach Hanoi. Sie werden zum Flughafen gebracht, für Ihren Flug nach Hue. Dort werden Sie erneut abgeholt und in Ihr Hotel gebracht. Den Rest des Tages haben Sie zur freien Verfügung.

    Übernachtung in Hue.
    (F, M)

  • Tag 5

    Hue - Hoi An

    Nach dem Frühstück um 07.45 Uhr werden Sie von unserem Guide und Fahrer in Ihrem Hotel abgeholt um sich die Stadt Hue anzusehen. 

    Anschließend unternehmen Sie eine Bootsfahrt zur Thien Mu Pagode. Besichtigung der Hue Zitadelle (ehemaliger Königspalast) & Hue Royal Antiques Museum. Besuchen Sie den Dong Ba Markt und essen Sie in einem nahe gelegenen Restaurant zu Mittag.

    Nach dem Mittagessen besuchen Sie das Grab des Königs "Minh Mang" und das Grab des Königs "Khai Dinh". In einem nahe gelegenen Dorf können Sie zusehen wie Räucherstäbchen und die landestypischen konischen Hüte hergestellt werden. Danach fahren wir mit dem Boot auf dem ruhigen Perfume Fluss dem Sonnenuntergang entgegen. Kurzer Stopp am Hotel um Ihr Gepäck abzuholen. Fahrt nach Hoi An.

    Übernachtung in Hoi An
    (F, M)

  • Tag 6

    Hoi An

    Um 8.00 Uhr holt Sie unser Guide im Hotel ab und Sie verlassen Hoi An, um My Son Holly Land - die Ruinen von Cham - zu besuchen

    My Son Sanctuary war während der Cham Dynastie eine Kaiserstadt und ist heute ein UNESCO-Weltkulturerbe. Am Nachmittag besuchen Sie die Stadt Hoi An zu Fuß: den bunten lokalen Markt von Hoi An, das alte Haus Tan Ky, die Versammlungshalle Fu Jian und die 400 Jahre alte japanische überdachte Brücke.

    Übernachtung in Hoi An.
    (F, M)

  • Tag 7

    Hoi An - Flug nach Ho Chi Minh

    Frühstück im Hotel. Je nach dem wann Ihr Flug geht, bleibt noch etwas Zeit für die Stadt, bevor Sie von unserem Fahrer abgeholt werden für Ihren Weiterflug nach Ho Chi Minh. Nach Ihrer Ankunft am Flughafen Tan Son Nhat in Ho Chi Minh werden Sie zum Hotel gebracht, um dort einzuchecken. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung, um die Stadt selbst zu erkunden.

    Abends genießen Sie Ihr Abendessen auf einem Restaurantboot.

    Übernachtung in Ho Chi Minh
    (F, A)

  • Tag 8

    Ho Chi Minh - Cu Chi - Ho Chi Minh

    Morgens frühstücken Sie im Hotel. Danach machen Sie eine Stadtrundfahrt. Sehenswürdigkeiten: Der Wiedervereinigungspalast, die Kathedrale Notre Dame und das War Remnants Museum, ein Gedenkmuseum mit Fotografien, Waffen und anderen Objekten aus den Vietnam- und Indochinakriegen.

    Am Nachmittag verlassen Sie die Stadt in Richtung Cu Chi. Erkunden Sie den Cu-Chi-Tunnel, ein Labyrinth mit Kriegstunneln und Relikten. Anschließend Rückfahrt nach Saigon.

    Übernachtung in Ho Chi Minh.
    (F, M)

  • Tag 9

    Ho Chi Minh - Ben Tre - Ho Chi Minh

    Nach dem Frühstück im Hotel verlassen Sie Ho Chi Minh in Richtung Ben Tre. Sie unternehmen eine Bootsfahrt auf dem Mekong River zu einem Familienunternehmen, daß den idyllischen ländlichen Lebensstil verkörpert. Spaziergang durch die Obstplantagen. Weiterfahrt nach Tortoise Islet und Mittagessen in einem auf Orchideengarten. Bootsfahrt nach  An Khanh – eine touristisch weniger attraktive Gegend in Ben Tre. Wenn es die Zeit erlaubt können sie noch eine kleine Fahrradtour unternehmen.

    Dieser Tag bietet einen faszinierenden Einblick in den Alltag im Mekong Delta und Sie werden garantiert eine Sammlung an schönen Erinnerungen mit nach Hause nehmen. Rückfahrt nach Ho-Chi-Minh-Stadt.

    Übernachtung in Ho Chi Minh
    (F, M)

    Optional zubuchbar:
    Gegen 6.30 Uhr holen wir Sie ab, um den schwimmenden Markt von Cai Rang zu besuchen, der zu dieser Tageszeit der meistverkaufte Markt für Obst und Gemüse ist. Fahren Sie weiter durch das kleine Kanalsystem und besuchen Sie ein Dorf, das Reisnudeln herstellt. Erleben Sie die "Affenbrücke" im Delta.
    Pause zum Mittagessen und Rückkehr nach Ho Chi Minh.
    Fragen Sie uns nach dieser Zubuchoption!

  • Tag 10

    Ho Chi Minh - Flughafen, Badeverlängerung oder Weiterreise

    Frühstücken Sie im Hotel.

    Verbringen Sie Ihre Freizeit in der Stadt, bis wir Sie zum Flughafen bringen und uns von Ihnen verabschieden.

    (F)

    Optional: Badeverlängerung oder Weiterreise nach Laos, Kambodscha o. a. hier gibt es mehrere Möglichkeiten, fragen Sie uns einfach.

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Vietnam. Erleben Sie mit mir das lebendige Hanoi, die Halong Bucht mit Übernachtung auf einem Hausboot, die Bergregion Mai Chau, Hue und das Mekong Delta. Badeverlängerung oder Weiterreise nach Laos, Kambodscha oder Thailand möglich.

add

Weitere Informationen

  • Dauer 13
  • Preis 1.599
  • Themen Kultur, Rundreisen, Land & Leute, Natur, Stadtbesichtigungen
  • Kategorie Asien
  • Tag 1

    Ankunft in Hanoi 

    Ankunft in Hanoi, Begrüßung am Flughafen und Transfer zum Hotel. Ein paar Stunden um sich auszuruhen, bevor wir unser Reise mit einer traditionellen Tee-Zeremonie in Hanoi starten.

    Hung ist ein Spezialist auf seinem Gebiet und hat 2016 den ersten Platz beim Internationalen Tea Master Cup gewonnen. Wir bereiten Tee aus verschiedenen Teegebieten in Nordvietnam zu.  Wir werden ein paar Minuten damit verbringen, zum magischen Klang einer alten Klangschale zu meditieren. Diese Art und Weise, die Teezeremonie zu beginnen, wird dazu beitragen, Ihr geschäftiges Gehirn zu beruhigen und Sie auf die Teezeremonie vorbereiten. Dann fangen wir an, den Tee auf Zen-Art zuzubereiten. Wir wählen oft unseren berühmtesten traditionellen Lotus-Grüntee, Sie können aber auch einen anderen Tee wählen. 

    Ihnen werden die Teegeschichte und Teekultur in Vietnam, insbesondere in Hanoi, erzählt. Wir erklären Ihnen, wie man Tee verarbeitet, wie man Tee richtig braut. Nach 3 Aufgüssen werden Ihnen traditionelle hausgemachte Süßigkeiten angeboten und die Zeremonie abzurunden. Anschließend können Sie optional und gegen Bezahlung noch weitere Teesorten genießen. Rückfahrt zum Hotel und Zeit zum Entspannen.

    Übernachtung in Hanoi

  • Tag 2

    Hanoi City Tour

    Auf einer Stadtrundfahrt besuchen wir einige berühmte Orte in Hanoi, darunter den Literaturtempel, den Hoan-Kiem-See, den Ngoc-Son-Tempel und unternehmen anschließend eine Radtour durch die Altstadt von Hanoi. 

    Unterwegs halten wir für ein typisches Mittagessen in einem einheimischen Restaurant.

    Am Abend schlendern wir ein wenig durch die Stadt um in einer der Garküchen den Tag ausklingen zu lassen.

    Übernachtung in Hanoi 

    (Frühstück/Mittagessen)

  • Tag 3

    Hanoi - Mai Chau

    Mai Chau ist ein Berggebiet von außergewöhnlicher natürlicher Schönheit, das von einer thailändischen und einer H-mong-Minderheit bewohnt wird. Wir übernachten bei einer Gastfamilie im Dorf um so ganz nah den lokalen Lebensstil dieser Minderheiten kennenzulernen.

    Am Morgen um 08:00 Uhr fahren wir nach Westen in Richtung Hoa Binh. In Hoa Binh werden wir uns ein wenig die Beine vertreten, bevor es weiter geht ins Mai Chau Valley, etwa 2 Stunden entfernt. Wir halten unterwegs an, um Fotos zu machen. Ankunft in Mai Chau und Mittagessen bei einer einheimischen Familie im Dorf gegen 12.00 Uhr.

    Nach dem Mittagessen fahren wir mit dem Fahrrad durch die umliegenden Dörfer der Weißen Thailänder. Hier erfahren wir mehr über ihr Leben und ihre Kulturen. 

    Um 18.00 Uhr essen Sie mit der Familie zu Abend, um einen genaueren Einblick in ihr wirkliches Leben zu bekommen. Trinken Sie mit Ihrer neuen Familie „Ruou Can“ (traditioneller Alkohol).

    Wir übernachten im Dorf, im Stelzenhaus, dem interessantesten Teil der Reise. Pfahlbauten gibt es nur in Mai Chau und diese Erfahrung kann man in keiner anderen Tour finden. Diese Homestays sind sehr ursprünglich und einfach, dessen sollten Sie sich bewußt sein. Ein eigener leichter Schlafsack ist empfehlenswert!

    Übernachtung in Stelzenhäusern Mai Chau

    (Frühstück/Mittag-/Abendessen)

  • Tag 4

    Mai Chau - Hanoi

    Der frühe Morgen ist die ruhigste Zeit, um durch die Dörfer zu spazieren. Die frische Luft spüren, den Frauen beim Zubereiten von Speisen auf dem Holzfeuer zusehen, während die Sonne über den wunderschönen Bergen aufgeht.  

    Frühstück im Dorf, dann Spaziergang zum Mai Chau Markt. Nach dem Frühstück erklimmen wir die 1000-Stufen-Höhle, die atemberaubend ist und vom Eingang der Höhle aus die Aussicht auf die Umgebung bietet. Mittagessen im Dorf. Der Rest der Zeit, bevor wir nach Hanoi zurückkehren, steht Ihnen zur freien Verfügung. Rückfahrt nach Hanoi um 17.00 Uhr.

    Übernachtung in Hanoi

    (Frühstück/Mittagessen)

  • Tag 5

    Hanoi - Halong Bay

    Nach einem frühen Frühstück Transfer in Richtung Halong City.

    Der Kapitän und die Besatzung heißen uns an Bord willkommen. Genießen Sie das köstliche Mittagessen, während Sie mit dem Boot durch Tausende von Inseln und Inselchen mit unterschiedlichen Formen fahren. Nach dem Mittagessen erkunden wir die größte und beeindruckendste Höhle in der Halong Bucht - die Überraschungshöhle. Fahren Sie eine Stunde lang mit dem Kajak durch das Fischerdorf und entdecken Sie das Gemeinschaftsleben dort. Dann zurück zum Boot zur Sunset Party, um an einem ruhigen, sauberen Ort zu baden. Genießen Sie ein köstliches und romantisches Abendessen. Am Abend Zeit zur freien Verfügung mit lustigen Spielen wie Tintenfischfischen, Karaoke-Programm, Sternenbeobachtung auf der Sonnenterrasse ... Verbringen Sie eine romantische Nacht an Bord.

    Übernachtung auf einem Hausboot.
    (Frühstück/Mittag-/Abendessen) 

     

     

  • Tag 6

    Halong Bucht - Flug nach Hoi An

    Frühaufsteher können Thai-Chi Unterricht auf dem Sonnendeck geniessen. Nach dem Frühstück können Sie an verschiedenen fakultativen Aktivitäten teilnehmen (Kajaktour, Titop Insel, Sung Sot Höhle). Unterwegs halten Sie in einem Perlenfarm Dorf. Wir fahren weiter durch viele Inseln, um den verborgenen Charme der Bucht zu erkunden. Nach einem Mittagessen an Bord verlassen wir das Boot am Pier gegen 12:00 Uhr.

    Rückfahrt nach Hanoi. Wir fahren zum Flughafen und fliegen nach Hoi An. Einchecken im Hotel, den Rest des Tages haben Sie zur freien Verfügung.

    Übernachtung in Hoi An.
    (Frühstück/Mittagessen)

  • Tag 7

    Hoi An - My Son Sanctuary

    Um 8.00 Uhr holt unser Fahrer uns im Hotel ab und wir verlassen Hoi An, um My Son Holly Land - die Ruinen von Cham - zu besuchen.

    My Son Sanctuary war während der Cham Dynastie eine Kaiserstadt und ist heute ein UNESCO-Weltkulturerbe. Am Nachmittag besuchen Sie die Stadt Hoi An zu Fuß: den bunten lokalen Markt von Hoi An, das alte Haus Tan Ky, die Versammlungshalle Fu Jian und die 400 Jahre alte japanische überdachte Brücke.

    Übernachtung in Hoi An.
    (Frühstück/Mittagessen)

     

     

  • Tag 8

    Hoi An

    Frühstück im Hotel. Heute lernen wir, wie man aus Bambusstöcken eine Ikone von Hoi An erstellt. In einem Kurs wird uns gezeigt, wie man aus Bambusstöcken eine Laterne herstellt, diese zusammenstellt und Stoff / Seide auf den Rahmen aufträgt. Sie können Ihre Laterne als schönes handgemachtes Souvenir mit nach Hause nehmen. Am Nachmittag fahren wir den Thu Bon River entlang und nähern uns den traditionellen Fischernetzen und Booten.

    Anschließend paddeln wir an Bord eines Bambuskorbboots durch die Wasserkokospalmen. Wir erfahren mehr über das Leben der Fischer und hören einige Volkslieder und erhalten Seinige handgemachte Souvenirs aus Kokosnussblättern.  Bei einem einheimischen Kochkurs stellen wir in kleinen Gruppen verschiedene vietnamesische Gerichte her, wie z. B. (1) frische Frühlingsrollen, (2) frittierte Frühlingsrollen, (3) Papayasalat mit Garnelen. (4) Schweinefleisch in Tontöpfen das anschließend natürlich auch verzehrt wird. Rückfahrt zum Hotel und Zeit zur freien Verfügung.

    Übernachtung in Hoi An

    (Frühstück/Kochkurs mit Verzehr)

  • Tag 9

    Hoi An - Flug nach Ho Chi Minh

    Frühstück im Hotel. Je nach dem wann der Flug geht, bleibt noch etwas Zeit für die Stadt, bevor wir von unserem Fahrer abgeholt werden für unseren Weiterflug nach Ho Chi Minh. Nach der Ankunft am Flughafen Tan Son Nhat in Ho Chi Minh werden wir zum Hotel gebracht, um dort einzuchecken. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung, um die Stadt selbst zu erkunden.

    Abends erkunden wir die Umgebung und suchen uns ein schönes Plätzchen für ein gemeinsames Abendessen.

    Übernachtung in Ho Chi Minh
    (Frühstück)

     

     

  • Tag 10

    Ho Chi Minh - Cu Chi - Ho Chi Minh

    Morgens frühstücken wir im Hotel. Danach machen Sie eine Stadtrundfahrt. Sehenswürdigkeiten: Der Wiedervereinigungspalast, die Kathedrale Notre Dame und das War Remnants Museum, ein Gedenkmuseum mit Fotografien, Waffen und anderen Objekten aus den Vietnam- und Indochinakriegen.

    Am Nachmittag verlassen Sie die Stadt in Richtung Cu Chi. Erkunden Sie den Cu-Chi-Tunnel, ein Labyrinth mit Kriegstunneln und Relikten. Anschließend Rückfahrt nach Saigon.

    Übernachtung in Ho Chi Minh
    (Frühstück/Mittagessen)

  • Tag 11

    Ho Chi Minh - Ben Tre - Mekong Delta

    Nach dem Frühstück im Hotel verlassen wir Ho Chi Minh in Richtung Ben Tre. Wir unternehmen eine Bootsfahrt auf dem Mekong River zu einem Familienunternehmen, daß den idyllischen ländlichen Lebensstil verkörpert. Spaziergang durch die Obstplantagen. Weiterfahrt nach Tortoise Islet und Mittagessen in einem auf Orchideengarten. Bootsfahrt nach An Khanh – eine touristisch weniger attraktive Gegend in Ben Tre.

    Dieser Tag bietet einen faszinierenden Einblick in den Alltag im Mekong Delta und Sie werden garantiert eine Sammlung an schönen Erinnerungen mit nach Hause nehmen.

    Wir unternehmen eine kurze Radtour und genießen dann saisonales Obst- und Honigtee zum Klang der "südvietnamesischen Volksmusik", die von Einheimischen aufgeführt wird. Anschließend besuchen wir ein Familienunternehmen, das den idyllischen ländlichen Lebensstil verkörpert, probieren köstliche Kokosnussbonbons und beobachten das pastorale Leben. Transfer nach Can Tho Stadt. 

    Übernachtung in Can Tho
    (Frühstück/Mittagessen)

     

     

     

  • Tag 12

    Mekong Delta - Ho Chi Mingh

    Wir unternehmen eine gemütliche Bootsfahrt, um die malerischen Nebenflüsse des Unteren Mekong (Bassac River) zu erkunden, und besuchen anschließend den schwimmenden Markt Cai Rang, der zu den lebhaftesten der ganzen Region zählt.

    Haben Sie schon einmal vietnamesische Fadennudelsuppe probiert? Wir werden uns zeigen lassen, wie diese gemacht werden. Anschließend bummeln wir dann durch das Dorf und lernen die freundlichen Einheimischen kennen und erfahren, wie Sie eine „Affenbrücke“ überqueren, die nur aus einem Bambusstamm besteht. Wir setzen die Tour fort und halten in einem Obstgarten an. Pause zum Mittagessen. Dann fahren wir zurück nach Ho Chi Minh Stadt.

    Übernachtung in Ho Chi Minh
    (Frühstück/Mittagessen)

     

     

  • Tag 13

    Ho Chi Minh - Flughafen, Badeverlängerung oder Weiterreise

    Frühstücken Sie im Hotel.

    Verbringen Sie Ihre Freizeit in der Stadt, bis wir Sie zum Flughafen bringen und uns von Ihnen verabschieden.

    (Frühstück)

     

    Optional: Badeverlängerung oder Weiterreise nach Laos, Kambodscha o. a. hier gibt es mehrere Möglichkeiten, fragen Sie uns einfach.

    Oder vielleicht begleiten Sie uns noch nach Phuket, wo wir von 02.11. - 07.11.2019 einen Katamaransegeltörn durch die  wunderschöne Iselwelt machen werden. Fragen Sie uns einfach danach.

Aufzug

Infos

 

Design by It Prisma

 

 

Wir sind speziallisiert auf individuelle Rundreisen nach Kuba, Peru, Chile, Argentinien, Sri Lanka, Indien, Uganda, Ruanda, Oman, Äthiopien, Costa Rica und vieles mehr. Für Ihre Rundreise zu zweit oder als kleine private Gruppe organisieren wir alles individuell für Sie. Private Rundreisen mit Chauffeur und Mietwagen erlauben Erlebnisse fernab der üblichen Touristenpfade ganz nach Ihrem eigenen Tempo und Ihren Interessen. Unsere Kunden sind hauptsächlich befreundete Pärchen, die miteinander verreisen, oder Familien mit mehreren Kindern. Aber auch einzelne Paare, die die Privatsphäre und den besonderen Service genießen wollen. Wir machen das möglich, wozu die großen Veranstalter keine Möglichkeit haben. Wir organisieren Ihre private Rundreise mit anschließendem Traumhotel und vielleicht noch eine Yacht für einen Tag. Zusammen mit unseren Kunden arbeiten wir die Reisen ganz spreziell nach deren Wünsche und Bedürfnisse aus. Ein bis zwei mal im Jahr begleitet die Inhaberin eine Pilotreise. Letztes Jahr war es eine Abenteuerreise nach Costa Rica, dieses Jahr ist es ein Segeltörn in Kombination mit einer Rundreise auf Kuba.  Sie sind ein Entdecker, wollen ferne Länder und Kulturen erleben, suchen das Außergewöhnliche und bringen eine gute Portion Lust auf Abenteuer mit? Dann haben wir genau das Richtige für Sie. ...