Indien senkt Gebühren für Visa

Indien senkt Gebühren für Visa

Neue Visa Bestimmungen für die Einreise nach Indien:Indienreisen könnten jetzt bei Reisenden im Fokus stehen. Die Regierung senkt Gebühren für elektronische Visa. Ein 30-Tage-Touristenvisum mit Option auf doppelte Einreise kostet nun bei Ankunft zwischen Juli und März umgerechnet rund 23 Euro, zwischen April und Juni nur neun Euro. Ein ganzjähriges Touristenvisum gibt es für 36 Euro, ein fünfjähriges für 73 Euro. Bislang betrug die Gebühr für E-Visa generell 73 Euro, für normale Visa beim Konsulat 113 Euro.